Logo
MENÜ
  • Besondere Therapieformen der Physiotherapie in Welzheim

    Besondere Therapieformen der Physiotherapie in Welzheim

  • Das Bobath-Konzept für Menschen, die unter einer Hirnschädigung leiden.

    Das Bobath-Konzept für Menschen, die unter einer Hirnschädigung leiden.

  • Osteopathische Behandlungstechniken in unserer Physiotherapie-Praxis in Welzheim.

    Osteopathische Behandlungstechniken

Besondere Therapieformen

Bobath-Konzept
Menschen, die unter einer Hirnschädigung leiden (nach Schlaganfällen, Schädel-Hirn-Traumen, durch Krankheiten des zentralen Nervensystems oder angeborene Dispositionen) wird geholfen, ihren Alltag so selbstständige möglich bewältigen zu können. Das Bobath-Konzept wird bei Menschen allen Alters (bereits vom Säuglingsalter an) angewandt.

Osteopathische Behandlungstechniken
Die Osteopathie ist eine ganzheitliche orientierte, manuelle medizinische Heilmethode. Sie kann alternativ oder komplementär zu anderen ärztlichen Therapien angewandt werden.

Osteopathie basiert auf der Überzeugung, dass der menschliche Körper eine funktionelle Einheit bildet, bei der sich Störungen in einen Bereich auch auf andere Bereiche im Körper auswirken.
Weiterlesen ...

Kinesiotape
Der Unterschied des Kinesiotapes zu einem normalen Tape ist die Funktionsweise. Ein klassisches Tape legt man an, um ein Gelenk zu stabilisieren, wenn es beispielsweise zu locker ist. Ein Sportler hat sich die Außenbänder am Fuß verletzt und möchte zur Stabilisation einen Tape, weil der nicht so aufträgt wie eine Bandage.
Ein Kinesiotape hat eine sensorische Wirkung auf die Haut und das darunter liegende Gewebe, also Muskel, Fascie, Gelenk, Lymphbahnen usw. und man behält die volle Beweglichkeit. Hierbei geht es somit um eine Reizung bzw. auch Sog- oder Zugwirkung auf die ebengenannten Gewebsarten und nicht vordergründig um eine Stabilisierung. 
Weiterlesen ...

Unsere Partner

  • AOK Partner
  • AOK Partner
  • IKK
  • TKK